Interner Bereich

   
   

Kalender  

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
   

Anstehende Termine  

Keine Termine
   
News blue Logo 

Herzlich willkommen auf der Homepage des Turngau Wendelstein

 

Bayernpokal Regionalentscheid am 9.11.2019 in Ebersberg

Ausschreibung : letzter Korrekturstand

Meldedatei      : bitte NUR diese Excel-Datei verwenden

Je Teilnehmer: Name, Vorname, Geburtsjahr 2-stellig, Vereinsname, Wettkampfklasse, MannschaftsNr, plus ID-Nummer; je Mannschaft ist zu melden: 1 Kampfrichter mit Angabe: Vorname, Name, ggf. Wunschgerät

Bitte die Meldung NUR mit dem Meldeformular des Turngau Wendelstein und NUR mit zugehörigen KARI 

Datum:            Samstag, 09.11.2019 (weiblich) WK 11 -14

Ausrichter:       TSV 1877 Ebersberg e.V
Ort:                 85560 Ebersberg, Münchener Str. 21, 3-fach-Halle Dr. Wintrich-Turnhalle

Örtliche Leitg.:  Rainer Lex, mailto:vorsitz@turngau-wendelstein.de

WK-Leitung:     Ilka Erdmann, mailto:fachwart-weiblich@turngau-wendelstein.de

Meldeadresse:  mailto:wettkampfanmeldung@turngau-wendelstein.de

 


Bayernpokal Gauentscheid am 19.10.2019 in Grafing

unverbindlicher Zeitplan

8:00 Uhr Hallenöffnung
8:15 Uhr - 8:45 Uhr Erwärmung ohne Gerät
8:30 Uhr Kampfrichterbesprechung
8:45 Uhr Aufstellung zum Einmarsch und Begrüßung
9:00 Uhr Wettkampfbeginn
jeweils 16 min Einturnzeit am Gerät vor Rundenbeginn (8 min pro Riege)
ca. eine Stunden pro Durchgang Turnen am Gerät
ca. 14:00 Uhr Wettkampfende (hoffentlich etwas früher)
ca. 14:45 Uhr Siegerehrung
ca. 15:15 Uhr Ende

 


 

IMG 7709

Turngau Wendelstein stellt die beste A/B-Turnerin beim Regionalentscheid Bayern Pokal

Am Samstag, 10. November 2018, trafen sich die jeweils besten zwei Mannschaften der D-Jugend bis zu den Turnerinnen aus den Turngauen München, Amper-Würm, Oberland und Wendelstein in der Kreisstadt beim TSV 1877 Ebersberg. Das heißt, in jeder Wettkampfklasse hätten acht Mannschaften teilnehmen können. Leider traten bei den Turnerinnen nur vier Mannschaften an, dabei keine aus dem Turngau Wendelstein, da bei den jungen Damen die Interessenschwerpunkte wohl nicht mehr überall auf dem Turnen liegen.

Die Halle wurde federführend von Rainer Lex hergerichtet und alles Benötigte – vom Catering bis zur Musikanlage - von ihm organisiert. Ein Dank an alle fleißigen Bäcker, Brote Schmierer und Verkäufer und auch an unsere „Musikmädchen“ an dieser Stelle. Unter der Leitung von Beate Kaiser, die den Bayerischen Turnverband repräsentierte, und mit Hilfe von Dagmar Sedlak, die für die Kampfrichter verantwortlich war, wurde der Wettkampf zügig durchgeführt.

In der D-Jugend mussten die jungen Turnerinnen des SV DJK Kolbermoor und des TSV Dorfen 1896 bei diesem höherwertigen Wettkampf noch reichlich Lehrgeld zahlen. Hervorzuheben ist dabei die überdurchschnittlich gute Balkenübung von Elisabeth März vom SV DJK Kolbermoor, die mit 16,300 Punkten bewertet wurde.

In der C-Jugend starteten die Mannschaften vom TSV Ebersberg und dem TSV Grafing. Dabei erreichten die Ebersbergerinnen einen starken 4. Platz und überraschten mit der zweitbesten Bodenbewertung der Mannschaft.

 

Jugend C:

Dana Lex erhielt auf ihre P9 die herausragende Wertung von 16,900 Punkten und wurde in der inoffiziellen Einzelwertung 10. vor ihrer Vereinskameradin Josefine Ahammer (11.). 

Das junge Team der Grafingerinnen sicherte sich immerhin den 6. Platz und befand sich damit im unteren Mittelfeld.

  IMG 7820

 

 

IMG 8285     

    

Jugend A/B:

In der A/B-Jugend hätten es die jungen Damen
vom TSV Grafing mit etwas mehr Glück am Balken
auf das Treppchen schaffen können.
Genau ein Punkt trennte sie am Ende vom
begehrten 3. Platz. Und ein Punkt ist bei einem Mannschaftswettkampf nicht viel!
Die beste Turnerin in dieser Wettkampfklasse kam mit Erin Döring vom TSV Grafing.
Sie erzielte insgesamt 70,250 Punkte, das waren sogar 1,400 Punkte mehr als beim Gauentscheid. 

IMG 8279

Bei den Mädels vom TSV Dorfen 1869 lief es am Sprung recht gut, allerdings ließen die Balkenbewertungen keine bessere Platzierung als den 7. Platz zu. Sie konnten sich aber mit 12,400 Punkten Vorsprung deutlich vom letzten Platz absetzen.

Auch wenn es in diesem Jahr wieder nicht für eine Teilnahme am Landesentscheid für unsere Mannschaften gereicht hat, so lassen die Ergebnisse doch Hoffnungen für das nächste Jahr aufkommen, auch mal eines unserer Teams auf dem Podest zu sehen.

 

Text und Fotos: Henriette Kölz   -- Bilder hier klicken

 


Bayernpokal Mannschaft Jugend a-d Qualifikation in Grafing

Bayernpokal ad Eröffnungsbild 2018

Für Fotos auf das nachfolgende <<Bild>> klicken

Der gesamte Turngau Wendelstein war zum Mannschaftswettkampf / Bayernpokal in Grafing aufgerufen, am Start waren 16 Mannschaften aus 7 Vereinen (TSV Dorfen, TSV Ebersberg, TSV Egmating, TSV Grafing,  SPVgg Altenerding, SV DJK Kolbermoor, SV Schechen) und traten in den Wettkampfklassen A/B bis D-Jugend der Leistungsturnerinnen an.

An Boden, Stufenbarren, Schwebebalken und Sprung sahen die Zuschauer hochklassigen Turnsport. Es wurden Kombinationen von Flick-Flack Salto am Boden, Spagatsprünge und Räder auf dem Schwebebalken, Kippen und Umschwünge am Stufenbarren und Überschläge über den Sprungtisch gezeigt.

  • In der D-Jugend traten 6 Mannschaften gegeneinander an. Der SV DJK Kolbermoor siegte knapp vor dem TSV Dorfen und dem TSV Grafing.
  • Auch in der C-Jugend konkurrierten 6 Mannschaften. Der TSV Ebersberg erreichte souverän Platz 1 vor dem TSV Grafing und dem TSV Egmating.
  • In der A/B-Jugend gingen 4 Mannschaften an den Start. Dort siegte der TSV Grafing mit großem Abstand vor dem TSV Dorfen und dem TSV Ebersberg.

Es war ein toll organisierter Wettkampf mit zügigen Kampfrichterwertungen und reibungslosem Ablauf. Trotz der kalten Halle, waren am Ende alle warmgeturnt und hatten einen schönen Wettkampf. Die Mädchen mögen diesen Wettkampf vor allem deshalb, weil sie dort nicht als Einzelkämpfer auftreten. Dies stärkt Selbstbewusstsein und Teamgeist der jungen Mädchen und beflügelt zu Bestleistungen.

Die jeweils 1. und 2. Platzierten qualifizierten sich für den Regionalentscheid; Sieger und damit qualifiziert sind die Mannschaften:

  Jugend    1. Platz 2. Platz
A/B   TSV Grafing  TSV Dorfen              
C  TSV Ebersberg  TSV Grafing
D  SV DJK Kolbermoor    TSV Dorfen

 Siegerlisten    --> Mannschaftsergebnisse   --> Einzelergebnisse

 

Veranstalter für den Regionalentscheid der Region 1 Oberbayern am 10.11.2018 ist der Bayerische Turnverband, der TSV Ebersberg als Ausrichter wird dies wieder in der Dr. Wintrich-Dreifachturnhalle  in Ebersberg durchführen.

Wir wünschen unseren Turnerinnen schon jetzt viel Erfolg an dieser Veranstaltung!

   
© ALLROUNDER